Kinder-Medien-Preis 2007

Nach dem Erfolg im Vorjahr fand die Verleihung des Kinder-Medien-Preis 2007 erneut beim Filmfest München im Gasteig statt, in diesem Jahr aber als Matinee am 24. Juni um 11.00 Uhr. Als Laudatorin war in diesem Jahr die Schauspielerin Senta Berger geladen. Der Film „Mondmann“ war im Anschluß an die feierliche Preisverleihung zu sehen.

In diesem Jahr wurde ein Sonderpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen vergeben. Der Preisträger war Philipp Lahm stellvertretend für die Produktion der Kurzfilmbeiträge Fairplay der Stiftung „Bündnis für Kinder. Gegen Gewalt.“

 

Die Preisträger des Jahres 2007

„Mondmann“, Produzenten Sven Nuri, Christoph Stunck und Fritz Böhm
„Blöde Mütze“, Regisseur Johannes Schmid
„Mondmann“, Kinderdarstellerin Jana Andjelkovic
„Nicht alle waren Mörder“, Kinderdarsteller Aaron Altaras
„Blöde Mütze“, Kinderdarsteller Johann Hillmann, Lea Eisleb und Konrad Baumann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Medien-Club München e.V.