Kinder-Medien-Preis Publikumspreis

Seit dem 10. Jubiläum des Kinder-Medien-Preises im Jahr 2011 wird der Publikumspreis vergeben. Für diesen können sich Klassen und Arbeitsgemeinschaften an Schulen in Bayern mit im Rahmen des Unterrichts gedrehten Kurzfilmen bewerben. Die Teilnahme am Voting erfolgt über das Internetprotal www.youtube.com/medienclubmuenchen. Welche Filme gewinnen, dies entscheiden die Schüler und Nutzer im Internet. Die Jury des Kinder-Medien-Preises überprüft und bestätigt das Ergebnis.

 

 

Die Preisträger 2011 bis 2014

2011
„10 kleine Hip-Hopper“, Schule am Dachsberg, Blindeninstitut Rückersdorf
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe ab 7. Klasse
 „Leonardo da Vinci“, Leopold-Ullstein-Realschule Fürth, Klasse 9a
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe ab 7. Klasse

 „Die Launen der Verliebten“, Maximiliansgymnasium München, Klasse 6c
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse
 „Die Zauberschule“, Volksschule Reichersbeuern, Klasse 3a,
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse

 

2012
„Fürstenfeld“, Schüler-AG des Hildegardis Gymnasiums in Kempten
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe ab 7. Klasse
 „Alarm für Black Mamba“, Mittelschule Waldsassen., Klasse 8
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe ab 7. Klasse

 „Zusammen durch die Zeit“, Gymnasium Münchberg, Klasse 5d
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse
 „Die Katze auf dem Trampolin“, Grundschule Schnaitsee, Klasse 2b
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse

 

2013
„Captain Primat Strandspiele“, Siebold-Gymnasium, Würzburg, Klasse 7/8
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe ab 7. Klasse
„A Short Film about Forchheim“, Ehrenbürg Gymnasium, Forchheim, Klasse 11/12
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe ab 7. Klasse

„CMS Rap“, Christian-Maar-Schule, Schwabach, Klasse 3/4b
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse
„Lausige Träume“, Grundschule an der Markgrafenstraße, München, Klasse 3c
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse


2014
„How to be an artist“, Humboldt Gymnasium, Vaterstetten, Arbeitsgruppe MKF, Jahrgangsstufe 11/12, 1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe ab 7. Klasse
„Der Schuhkarton“, Humboldt Gymnasium, Vaterstetten, Arbeitsgruppe Mauskind, Jahrgangsstufe 11/12, 2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe ab 7. Klasse

„Happy in Klasse 3“, Grundschule Triefenstein, Klasse 3a
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse
„Die Frankensteinfliege“, Grundschule an der Markgrafenstraße, München, Klasse 4c
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse

 

2015
„Böses Erwachen“, Humboldt-Gymnasium in Vaterstetten, Arbeitsgruppe Felix Hecker,
1. Platz in der Jahrgangsstufe ab 7. Klasse
„Hilde Bigband live“, Hildegardis-Gymnasium in Kempten, 11. Jahrgangsstufe
2. Platz in der Jahrgangsstufe ab 7. Klasse
„Die Akte Schneewittchen“, Balthasar-Neumann-Gymnasium in Marktheidenfeld, 6b,
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse
„Einfach anders“, Staatliche Realschule Waldkraiburg, Jahrgangsstufen 5 und 6
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse

 

2016

„Macbeth: Banquet Scene“, Dom Gymnasium Freising
1. Platz in der Jahrgangsstufe ab 7. Klasse
„Die Schokoladenformel“, Gymnasium Veitshöchheim
2. Platz in der Jahrgangsstufe ab 7. Klasse

 „Kindern einfach erklärt… Wirtschaft“, Jules Verne Campus München
1. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse
„Mysochromatophobie“, Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasium Münnerstadt
2. Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 1. bis 6. Klasse 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Medien-Club München e.V.